Echte Erfolgsgeschichte.
Schreiben wir schon seit 2002.
Header 1

Schnelllebige Branche, langlebiges Unternehmen: Schon seit 2002 schreibt unique projects Erfolgsgeschichte. Grund genug, die wichtigsten Kapitel zu rekapitulieren.

2002

2002 wurde mit der Gründung der Firma eb4eb.net, Sven Pöhlsen e.K. der Grundstein für die unique projects von heute gelegt: Sven Pöhlsen überzeugte seine Kunden im Raum Nürnberg als One-Man-Unternehmen und bot schon damals professionelle IT-Lösungen an.

2004

Im Jahre 2004 machte sich Sven Rodewald unter dem Namen unique projects selbstständig. Auch hier standen IT-Dienstleistungen in komplexen Netzwerken speziell zum Thema IT-Security im Fokus – und auch hier wurde qualitativ hochwertige Arbeit schnell zum Markenzeichen.

Erfolge, die anziehen. Und schon bald wurde klar: Die beiden Unternehmen brauchten Verstärkung. Sven Pöhlsen und Sven Rodewald schickten sich die Aufträge vertrauensvoll hin und her – und kamen sehr schnell zum Entschluss: Ein gemeinsames Unternehmen schafft Synergien und die nötigen Kapazitäten.

2004

Die unique projects, Pöhlsen/Rodewald GbR kam 2005 auf den Markt. Von Anfang an mit kontinuierlichem Erfolg: Weitere Mitarbeiter und die frühe Spezialisierung auf IT-Security und auf Softwarelösungen für Transportunternehmer, Speditionen und Lagerlogistik waren das beste Fundament für weiteres Wachstum, kundenorientierte IT-Lösungen aus einer Hand wurden schnell zum Markenzeichen. 

2006

2006 wurde ein weiteres Unternehmen gegründet – die uniqueprojects financial. Das Unternehmen ist  auf die Entwicklung von CRM- und ERP-Lösungen sowie Finanz- und Anlagenbuchhaltung spezialisiert. Ebenfalls 2006 folgte die logische Weiterentwicklung: Aus der unique projects, Pöhlsen/Rodewald GbR entstand die unique projects GmbH & Co. KG.

2008

Noch mehr Platz, noch mehr Präsenz in Kundennähe, noch mehr Erfolg: Der Umzug von Krefeld in den Duisburger Innenhafen Duisburg im Oktober 2008 hat dafür gesorgt, dass unique projects an der strategischen Schnittstelle zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Rheinland zuhause ist – und Kunden damit noch schneller erreichbar sind.

2011

Und weil so guter Service ankommt, stand schon drei Jahre später der nächste Umzug an: Im Oktober 2011 sind wir aufgrund unserer personellen Expansion in größere Büroräume – ebenfalls im Duisburger Innenhafen – gezogen.